Landgasthof & Hotel Krone 

Gastgeber aus Leidenschaft


Silvestermenü 2017/18

Sehr verehrte Gäste und Freunde unseres Hauses
wie in den vergangenen Jahren werden wir Ihnen auch in diesem Jahr ein 7 gängiges Silvestermenü kredenzen, welches ich Ihnen
hiermit vorstellen darf. Bitte reservieren Sie rechtzeitig, da unsere Plätze sehr schnell ausgebucht sind.
Mit freundlichen Grüssen Ihre Fam. Rolf Lutz

Menü
Amuse gueule 
Feine Köstlichkeiten zur Einstimmung des Abends
Suppe 
Schaumsüppchen von gelbem Paprika mit Räucherspeck-Lauchravioli, Zuckerschotenschaum

Salat
Carpaccio von rosa gebratener Hirschkeule an gegrillter Mango und Melone,
mit einem Bukett von Zupfsalat, Maracujavinaigrette


Vorspeise
Variation von Fjordforelle und souffliertem Hecht auf Kokosrisotto,
Kürbis-Ingwer-Kompott und Meerrettich-Zitronengrasdip


Sorbet
Tee-Sorbet von der Schmetterlingsblüte, mit Prosecco aufgefüllt

Hauptgang
Zarte Kalbsnüsschen mit „Toulouser Ragout fin“, Sauce Bearnaise,
Bandnudeln und feine Wirsingstreifen in Walnussrahm geschwenkt


Dessert
Mandel-Pralinenparfait mit Mousse au Toblerone im Limonenbaiser,
umlegt mit Ragout von Zitrusfrüchten


Menüpreis pro Person 69,90 (ohne Getränke)
Ablauf des Abend`s: Einlass ab 17:45Uhr.
Nach ihrer Tischzuweisung und unserer Aperitifempfehlung servieren wir zur Einstimmung den 1.Gang - unser Amuse gueule.
Den einheitlichen Beginn des Menüs haben wir auf 18.30 Uhr geplant – Vorausgesetzt alle Gäste erscheinen pünktlich.
Beim Menü haben wir eine Servicedauer von ca. 4 Stunden vorgesehen, so dass Sie gegen 22:30 Uhr das Dessert genießen werden.

Leider müssen wir auf foldendes besonders hinweisen: Der Aufwand für ein solches Menü ist enorm, daher bitten wir um Verständnis, dass wir Stornierungen nach dem 27.12. nicht mehr anerkennen und voll Umfänglich, an die uns bekannte Adressen in Rechnung stellen werden – auch Krankheitsbedingt oder bei höherer Gewalt. Aus diesem Grund sollten Sie per Email oder Fax reservieren oder stornieren.
Evtl. kleine Änderungen im Menü vorbehalten.